Häkeln – Stulpen

Für zwischendurch…Da ich keine schönen schwarzen Stulpen für das Oktoberfest besaß, habe ich schnell schwarze Wolle angenadelt und im Schnelldurchlauf zwei Stulpen angefertigt. Gehäkelt habe ich mit der Drops Wolle Alaska und ohne Anleitung. Dazu habe ich einfach eine Luftmaschenkette angeschlagen, an meiner Wade ausgetestet wie lang diese sein muss, mit einer Kettmasche zum Ring verbunden und anschließend im Wechsel Reihen aus festen Maschen und Stäbchen gehäkelt. Das Bein hat währenddessen permanent Modell gesessen und je nach Passform habe ich immer ein paar Maschen abgenommen bis ich am Knöchel angekommen bin. Die Stulpen gingen wirklich super schnell und das Oktoberfest haben sie ebenfalls gut überstanden. Ich war erstaunt darüber, dass die wirklich richtig warm gehalten haben und deswegen werden sie im Winter oft Einsatz haben. Wahrscheinlich werde ich mir auch noch ein Paar in einer anderen Farbe häkeln.

Ich arbeite gerade an einem Bericht über Nachhaltigkeit, dieses Monsterprojekt werde ich nachher noch einstellen.

20151115_110748 20151115_110700

Alles Liebe, Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s